Coaching ist für uns ein interaktiver und ganzheitlicher Beratungsprozess, bei dem der Klient beziehungsweise die „Corporate Identity" im Mittelpunkt steht. Wesentliche Voraussetzung für den Erfolg ist dabei eine durch Freiwilligkeit, gegenseitige Akzeptanz und Vertrauen gekennzeichneten Beziehung. Coaching zielt auf eine Förderung der Reflexion und Selbstwahrnehmung, um so Hilfe zur Selbsthilfe zu geben

 

Unser Coaching hat einen integralen Ansatz mit Schwerpunkten auf systemisch und lösungsorientiert, es ist eine professionelle, individuelle und neutrale Prozessbegleitung in unterschiedlichen Bedarfslagen.

 

Heutige Probleme sind meist komplexer, eigenes Tun und Unterlassen sind kaum noch realistisch abzuschätzen. Die Systemtheorie ist ein interdisziplinäres Erkenntnismodell, in dem Systeme zur Beschreibung und Erklärung unterschiedlich komplexer Phänomene herangezogen werden. Der Mensch oder die Corporate Identity selbst ist ein System und gleichzeitig mehr als die Summe seiner verbundenen Teile. Und jede private oder Unternehmenspersönlichkeit ist wiederum in viele verschiedene Systeme eingebettet, mit dessen einzelnen Teilen ständig Wechselwirkungen - Kommunikation - bestehen. Durch Optimierung eines Teils und seiner Kommunikation können somit alle verbundenen Systeme optimiert werden. Kommunikation ist das Transportmittel der Identität.

Zitat2